Ich finde immer, Bilder sagen oft mehr als Worte.

Darum möchte ich hier einfach mal einen kleinen Einblick geben, wie ein Frisörbesuch bei mir aussieht.

Dieser kleine Kunde hier bekommt z. B. eine Komplett-Fellbehandlung inklusive baden :-)

... Also erst mal schööön nass machen :-)

Wasser allein reicht natürlich bei den kleinen und großen Drecksspätzchen nicht, darum wähle ich je nach Fellbeschaffenheit ein passendes Schampoo aus :-)

Das kleine Köpfchen muss natürlich auch schön sauber werden.

Wichtig hierbei, immer schön die kleinen Äuglein zuhalten, damit dort kein Schaum hinein läuft.

So, jetzt schnell die kleine, nasse "Wasserratte" ins warme Handtuch muckeln und vorsichtig trocken schubbern :-)

Ohhh ha.... der Blick verrät schon Alles.... nun kommt.......... DER FÖN

Schnell noch etwas Pflege ins Fell sprühen - Das gibt Glanz und sorgt für eine bessere Kämmbarkeit!

(-: Ohne Worte :-)

So, das "Schlimmste" ist schon überstanden :-)

Jetzt geht´s an den Haarschnitt :-)

Uuuuuuuuund

.

.

.

.

.

.

.

tadaaaaaaa

.

.

.

fertig ist die kleine Maus :-)

Wie man sieht, arbeite ich komplett ohne Galgen.

Ich bin der Meinung, VERTRAUEN ist die beste Basis für eine gute "Zusammenarbeit"

Und meine Erfahrung gibt mir recht.

Wenn man den Hunden die Chance gibt aus freien Willen "mitzuarbeiten" anstatt sie direkt festzubinden, erlebt man manchmal kleine Wunder :-)